Die Einladung

Unitas Berlin

Stellt Euch mal bitte folgenden inneren Monolog eines Hockeyspielers vor:

 

"Ich mag meinen Verein, habe ihm viel zu verdanken und möchte weiterhin aktiver Teil meines Vereins sein. Allerdings habe ich mich sportlich sehr gut entwickelt, bin mittlerweile spürbar besser als die meisten meiner Mitspieler und möchte gerne auf diesem Level weiter gefördert werden, was in meinem Verein kaum möglich sein wird."

 

Wahrscheinlich gibt es in allen Vereinen Spieler, bei denen solche Gedanken realistisch erscheinen. Allerdings lässt sich der Konflikt innerhalb des Vereins mitunter kaum auflösen. 

Eine neue Möglichkeit gibt es allerdings:

 

Werdet Teil des Unitas Berlin Teams!

 

Eure Top-Spieler bleiben Eure Vereinsmitglieder und dürfen über Förderlizenzen auf regionaler Ebene weiterhin im Heimatverein spielen und natürlich trainieren. 

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, in einer Art Auswahl-Team mit ähnlich starken Mitspielern zu trainieren und im Erwachsenen-Bereich auf überregionaler Ebene (Bundesliga) bzw. im Nachwuchs in der nächst-höheren Altersklasse gegen starke Gegner zu spielen und sich so individuell weiterzuentwickeln ohne den eigenen Verein zu verlassen. 

 

Haben wir euer Interesse geweckt? 

 

Meldet Euch und werdet aktiver Teil vom Unitas Berlin Team. 

Für eine bestmögliche Leistungsförderung und gleichzeitig stabile, nachhaltige Vereine in der Region!