Unsere  1. Bundesliga HerrenMannschaft

a1058a79-00a5-4862-93eb-91697721cfef.jpg

51a732ab-27e3-4e13-b9a5-502914cff4e9_edi

Luca_edited_edited.jpg

a1058a79-00a5-4862-93eb-91697721cfef.jpg

Goalie, #01

Luca Weiler

Heimatverein: Berlin Buffalos

Jahrgang: 1998

Größe: 187 cm

Gewicht: 85 Kg

Fängt: wo sein Herz schlägt

Bei Unitas Berlin seit: 2020

Position: Sunnyboy

Bisherige Vereine: Eishockey: ECC Preussen, Dresdner Eislöwen, Eisbären Eppelheim, EHC Berlin Blues

Nationalmannschaft: ISHD - U19

Bisherige Erfolge: Junioren Europameister IISHF

Über Luca: Beachboy, Frauenschwarm, Spaßkanone, wo Luca Weiler auftaucht herrscht meinst gute Laune. Mit ungefähr 0,2 Prozent Körperfettanteil dürfte er ziemlich sicher der fitteste Goalie Deutschlands sein, ob er vielleicht auch der Beste ist, werden wir 2021 erleben. Optisch bringt er das Team Unitas in jedem Fall sehr weit nach vorn und auch in Sachen Liegestütze dürften Kai Essers Tage im Olymp gezählt sein.

Buffalos%20Berlin-4946_edited.jpg

TOB_2152_edited.jpg

Lars1_edited_edited_edited.jpg

Buffalos%20Berlin-4946_edited.jpg

Goalie, #09

Lars Krautmann

Heimatverein: Berlin Buffalos

Jahrgang: 1974

Größe: 175 cm

Gewicht: 78 Kg

Fängt: alles mit links

Bei Unitas Berlin seit: 2019

Position: Pförtner

Bisherige Vereine: Skaterhockey: Powerkrauts Berlin, Adler Strausberg, Spreewölfe Berlin

Eishockey: Berliner Schlittschuhclub, FASS Berlin

Inlinehockey: Hauptstadtjungs Berlin, Uedesheim Renegades

Nationalmannschaft: IHD - Masters

Bisherige Erfolge: Deutscher-Meister IHD 2020; Deutscher-Meister PRHL 2020; Play Offs 1. ISHD Bundesliga 2004; Sieger/Meister ISHD 2. Bundesliga Nord 2014, 2018 und 2019; Teilnahme FIRS Masters (Weltmeisterschaft); Berliner Meister 2002 und 2008; Berlinpokal 2007 und 2013; Meister BSA 2012; Pokalsieger BSA 2012 und 2015; Eishockey-Regionalligameister 2011

Über Lars: 2020 war vieles anders, so auch im Hockey. ISHD und DEL spielten keine Meister aus und somit gab es mit den Meistern der IHD und der PRHL nur zwei große Titel in Deutschland zu gewinnen. Lediglich drei Spieler gewannen beide Titel und sind somit die erfolgreichsten Hockeyspieler Deutschlands im Jahr 2020. Da es mit Frederik Tiffels und Marcel Müller einfach zu leicht ist, Hockeyspiele zu gewinnen, haben wir uns für den Dritten im Bunde entschieden. Sein Unterhaltungswert ist enorm und an guten Tagen ist er nach wie vor in der Lage, hin und wieder richtig zu stehen.

(c) Stemi

(c) Stemi

Goalie, #29

Florian Kühn

Heimatverein: Spreewölfe Berlin

Jahrgang: 1990

Größe: 180 cm

Gewicht: 78 Kg

Unitas seit: 2019

Fängt: egal, Hauptsache „Windmühle“

Position: Carey Price Double

Bisherige Vereine: Skaterhockey: Berlin Buffalos

Bisherige Erfolge: Ehemann einer ISHD-Pokalsiegerin, Sieger 2. Bundesliga Nord 2019

Über Florian: Die „B-Note“ ist Florians Paradedisziplin, niemand sonst performt künstlerisch so ausgereift. Seine Bewegungen reiht er fast schon zu einer Symphonie aneinander, wenn da nur der blöde Ball nicht wäre. Sein Talent schier unermesslich, so erscheint es nun im Mannesalter an der Zeit, das Wort „Ewige“ vor seiner Begabung abzulegen.

Daniel%25202_edited_edited.jpg

d1c0eaf0-32de-4fce-aea6-4f162f50c01b_edi

3816f761-7c01-4d71-af31-35f1c377771d%252

Daniel%25202_edited_edited.jpg

Verteidiger, #11

Daniel Kuch

Heimatverein: Powerkrauts Berlin

Jahrgang: 1977

Größe: /

Gewicht: /

Schießt: links

Bei Unitas Berlin seit: 2021

Position: Spielmacherverteidiger

Bisherige Vereine: Skaterhockey: Hamburg Sharks

Eishockey: BSC Preussen, Berlin Capitals (DEL), Braunlage, Salzgitter, FASS Berlin

Nationalmannschaft: DEB - U16 bis U20

Bisherige Erfolge: 2x Deutscher Junioren-Eishockeymeister, Play Offs 1. ISHD Bundesliga 2004; Berliner Meister im Inline Skaterhockey: Berliner Pokalsieger im Skaterhockey, Meister BSA, Pokalsieger BSA

Über Daniel: „Die Powerkrauts aus Berlin kommen mit Daniel Kuch, dem wahrscheinlich besten Spielmacher der 1.ISHD Bundesliga“. So kündigten einst die Hamburg Sharks ein Heimspiel an. Daniel Kuch ist also nicht nur eine regionale Größe, sondern auch deutschlandweit dürften sich viele an ihn erinnern, wenn er ihnen 2020 im Trikot des Teams Unitas begegnet.

WhatsApp%20Image%202021-02-08%20at%2021.
WhatsApp%20Image%202021-02-08%20at%2021.

Marco_edited.jpg

Verteidiger, #22

Marco Jagnow

Heimatverein: TuS-Hsh. 1990

Jahrgang: 1990

Größe: 181 cm

Gewicht: 93 Kg

Schießt: links

Bei Unitas Berlin seit: 2020

Position: überall

Bisherige Vereine: Skaterhockey: StraTus Hohenschönhausen, Rostocker Nasenbären

Eishockey: Eisbären Berlin, ECC Preussen, ESC 07, ASC Spandau

Bisherige Erfolge: bester Spieler Eishockeyturnier Litvinov

Über Marco: Laut Teamkamerad Tim Kirchner verfügt Marco über das wahrscheinlich beste Körpergewicht-Geschwindigkeits-Verhältnis der Liga. Regional längst eine geachtete Größe, versucht Marco nach einem Abstecher an die Ostsee nun erneut, auch die Skaterhockeyflächen der Republik zu erobern.

Jan.jpg

Jan1_edited.jpg

Lars1_edited_edited_edited.jpg

Jan.jpg

Verteidiger, #66

Jan Krautmann

Heimatverein: Powerkrauts Berlin

Jahrgang: 1977

Größe: 185 cm

Gewicht: 85 Kg

Schießt: links

Bei Unitas Berlin seit: 2019

Position: Verteidiger, auf der Flucht nach vorn

Bisherige Vereine: Skaterhockey: Berlin Buffalos

Eishockey: Dynamo Berlin, Eisbären Berlin, Berliner SC, FASS Berlin

Inlinehockey: Hauptstadtjungs Berlin

Nationalmannschaft: IHD - Masters

Bisherige Erfolge: Deutscher-Junioren-Eishockeymeister, Play Offs 1. ISHD Bundesliga 2004, Sieger 2. ISHD Bundesliga Nord 2019, Teilnahme FIRS Masters (Weltmeisterschaft); Berliner Meister, Berliner Pokalsieger; Meister BSA; Pokalsieger BSA

Über Jan: Von Jan Krautmann ist überliefert, dass er so oft von ausgespielten Gegnern ein verzweifeltes „oh nein“ vernommen hat, dass er sich den Schriftzug „Doch“ hinten auf den Helm klebte, um nicht antworten zu müssen. Viele Worte macht er wirklich nicht, dafür dürfte er in Skaterhockeydeutschland ähnlich vielen Leuten ein Begriff sein wie Daniel Kuch.

WhatsApp Image 2020-12-14 at 20.45.47.jp

Verteidiger, #77

Tamino Bosse

Heimatverein: TuS-Hsh. 1990

Jahrgang: 1998

Größe: 193 cm

Gewicht: 85 Kg

Schießt: links

Bei Unitas seit: 2020

Position:

Bisherige Vereine: Eishockey: ASC Spandau
Bisherige Erfolge:  Jüngster Kapitän in der StraTus Vereinsgeschichte, mehrmalige Teilnahme am Junioren Länderpokal für die Berlin-Brandenburg-Auswahl.

Über Tamino: Seine Mitspieler bei StraTus nennen ihn liebevoll Junior oder ziehen Vergleiche zu Chewbacca, wegen des „Fells“, Gerüchten zufolge. Als wichtiger Bestandteil des berüchtigten „Bermuda Dreiecks“ ist die Macht jedenfalls stets mit ihm. Mit seinen kecken Sprüchen und seiner guten Laune bringt er obendrein zumeist beste Stimmung in Kabine, egal wie es auf der Platte lief.

DSC_0469_edited.jpg

DSC_0440_edited_edited.jpg

Jean_edited_edited_edited.jpg

DSC_0469_edited.jpg

Verteidiger, #79

Jean Neitzel

Heimatverein: Berlin Buffalos

Jahrgang: /

Größe: /

Gewicht: /

Schießt: direkt

Bei Unitas Berlin seit: 2019

Position: „rechts in Überzahl“

Bisherige Vereine: Skaterhockey: einmal Buffalos, immer Buffalos

Nationalmannschaft: „EA-NHL“ seit 2001

Bisherige Erfolge: Berliner Pokalsieger 2013; Sieger/Meister 2. Bundesliga Nord 2008, 2014, 2018 und 2019

Über Jean: Mister Überzahl, oder auch „Ovechjean“ genannt, versuchte sein Glück ein paar Jahre in NRW, bemerkte aber schnell, dass Berlin doch die Hockeyhauptstadt ist. Torhüter haben mit Jean im Grunde nichts zu tun, wenn er abzieht klingelt es, entweder im Tor, oder am Torgestänge.

Buffalos Berlin-5486.jpg

DSC_3200_edited.jpg

img_2592_edited_edited.jpg

Buffalos Berlin-5486.jpg

Verteidiger, #86

Fabian Rudloff

Heimatverein: Berlin Buffalos

Jahrgang: 1986

Größe: 183 cm

Gewicht: 69 Kg

Schießt: stark, wenn der Schläger neu ist

Bei Unitas Berlin seit: 2019

Position: Torjägerverteidiger

Bisherige Vereine: Skaterhockey: SCC Berlin, Silversurfer Wölfe, Powerkrauts Berlin, SC Siemenstadt, Bissendorfer Panther

Eishockey: Eisbären Berlin, Berliner Schlittschuhclub, FASS Berlin

Inlinehockey: Hauptstadtjungs Berlin

Nationalmannschaft: ISHD - Herren

Bisherige Erfolge: 2. Platz IISHF-Europameisterschaft 2019, Sieger/Meister 2. Bundesliga Nord 2009, 2014, 2018 und 2019; Play Offs 1. ISHD Bundesliga 2004, 2012;

3. Platz U16 Deutsche Meisterschaft 2019 (als Trainer)

Über Fabian: 2004, Spiel in Essen, 1. Bundesliga. Ein sehr prominenter Spieler des Powerkrauts Berlin e.V. lieferte sich ein sehr heftiges Wortgefecht mit dem sehr jungen Fabian, seinem Sturmpartner. Als der Routinier die Fläche wütend verlassen wollte, versuchte der Coach Schlimmeres zu verhindern. Er fragte, „mit wem möchtest Du spielen, such es dir aus.“ Der angesprochene zeigte auf Fabi und sagte: „weiter mit dem, er soll nur die Klappe halten“. Damit wäre Fabian Rudloff im Grunde auch vorgestellt: „Überragender Spieler mit zu viel Text“!

Dominik_edited_edited_edited.jpg

Dominik_edited_edited_edited.jpg

Stürmer, #04

Dominik Droese

Heimatverein: TuS-Hsh. 1990​

Jahrgang: 1997

Größe: 183 cm

Gewicht: 75 Kg

Schießt: links

Bei Unitas Berlin seit: 2020

Position:

Bisherige Vereine: Skaterhockey: Märkische Löwen, StraTus Hohenschönhausen

Eishockey: ASC Spandau

Bisherige Erfolge: mehrmalige Teilnahme am Junioren Länderpokal für die Auswahl Berlin-Brandenburgs 

Über Dominik: Angeblich soll kürzlich die Tante des Schwagers eines Bruders Boris Becker und Nowak Djokovic vor der Kaufhalle bei einem Gespräch belauscht haben. In diesem soll Djokovic zugegeben haben, den Erstkontakt zu den Märkischem Löwen für Tamino hergestellt zu haben, um seine eigene Karriere zu retten. Tamino galt nämlich als vielversprechendes Tennistalent.

Stürmer, #12

Tao Freyer (C)

Heimatverein: Spreewölfe Berlin

Jahrgang: 1988

Größe: 185 cm

Gewicht: 91 Kg

Schießt: links

Bei Unitas Berlin seit: 2019

Position: überall dort, von wo aus es möglich ist zurück zu spielen

Bisherige Vereine: Skaterhockey: Red Devils Berlin

Eishockey: BSG Eternit, EHC Berlin Blues

Bisherige Erfolge: Sieger 2.Bundesliga Nord 2019

Über Tao: Er ist nicht nur Kapitän der Spreewölfe, sondern inzwischen auch des Teams Unitas. Warum? Sein Mannschaftskollege Florian Kühn würde es vermutlich so erklären: „Tao ist ein echter Leader geworden. Dies zeigt sich unter anderem dadurch, dass er völlig betrunken, früh am Morgen, noch betrunkenere Spreewölfe nach Hause bringt.“ Wenn er nun auch noch den gepflegten Spreewölfegedenkpass (zurück, nicht selten zum Gegner) hin und wieder gegen einen Torschuss austauschen würde, sein Wert wäre kaum zu betiteln!

Fikus_edited.jpg

0221d34d-d4ca-4ffe-aecb-ebc5658b18d9%20(

Fikus_edited.jpg

Stürmer, #13

Nicolas Fikus

Heimatverein: Powerkrauts Berlin

Jahrgang: 1999

Größe: /

Gewicht: /

Schießt: links

Bei Unitas Berlin seit: 2021

Position: verspieltes Offensivtalent

Bisherige Vereine: Skaterhockey: StraTus Hohenschönhausen

Eishockey: Eisbären Berlin

Bisherige Erfolge: mehrfacher Ostdeutscher Meister mit den Eisbären Berlin

Über Nico: Mit Nicolas konnten wir „Bully ½“ persönlich für das Team Unitas gewinnen. Dem Eisbärenfell längst entwachsen, begeistert er die Zuschauer inzwischen auf der Fläche mit spektakulären Aktionen in der Offensive. Publikumswirksame Aktionen in der Defensive, überlässt er zumeist großzügig seinem Torhüter.

13445755_1089343967812328_49827064299205

TOB_2253_edited.jpg

Stürmer, #14

Vincent Rebel

Heimatverein: Berlin Buffalos

Jahrgang: 1998

Größe: 197 cm

Gewicht: 80 Kg

Schießt: rechts

Bei Unitas Berlin seit: 2019

Position: weit  vorn

Bisherige Vereine: Eishockey: ECC Preussen, Harding Steelers, EHC Berlin Blues, SCC Adler Berlin

Bisherige Erfolge: Sieger 2. Bundesliga Nord 2019

Über Vincent: Dem ECC entsprungen, ist Vinny dem Verein bis heute treu geblieben. Inzwischen in Trainerfunktion beim Nachfolgeverein, Adler Berlin, auf dem Eis aktiv, feierte er als Spieler auch mit den "Harding Steelers" große Erfolge. Beim legendären Eishockeyturnier in Weißwasser konnte er den Titel bereits erringen, musste aber im Jahr der Anwesenheit seines Unitas-Torhüters Lars Krautmann, diesem den ganz großen Pokal überlassen, gewann dafür in der Folge aber souverän den Schabernackkontest. Gerüchten zufolge kratzt Krautmann noch heute immer wieder Mehl von seiner Bullifrontscheibe. Der Sohn Kloppos, oder Zimbos (Zuschauer des Morgenmagazins sind hier klar im Vorteil), hat seine sportlichen Wurzeln in Charlottenburg, deutete aber bei den Berlin Buffalos immer wieder auch seine Begabung auf den Rollen an. Vincent Rebel ist ein Spieler, der weiß wo das Tor steht und welcher mit seinem gefühlt 10 Meter langen Schläger zum Albtraum für jeden Torhüter werden kann.

WhatsApp Image 2021-01-15 at 22.48.32 (2

WhatsApp Image 2021-01-15 at 22.48.32.jp

Patrick%252520Kleban_edited_edited_edite

WhatsApp Image 2021-01-15 at 22.48.32 (2

Stürmer, #16

Patrick Kleban

Heimatverein: Spreewölfe Berlin

Jahrgang: 1983

Größe: 176 cm

Gewicht: 76 Kg

Schießt: links

Bei Unitas Berlin seit: 2021

Position: Chefkoch

Bisherige Vereine: Eishockey: ECC Preussen, Brusendorfer Eissputniks

Bisherige Erfolge: 10facher BBHL-Meister 

Über Patrick: Paddy besitzt nicht nur eine an einen Chefkoch erinnernde Sammlung hochwertiger Küchenmesser, er weiß diese auch sternewürdig zu nutzen. Messerscharf und präzise können auch seine Breakaways sein, wenn er möchte. An nicht vorhandenen Fähigkeiten sollte es bei Patrick jedenfalls nicht scheitern. 

Buffalos Berlin-4936.jpg

Theo_edited_edited.jpg

Buffalos Berlin-4936.jpg

Stürmer, #16

Theodor Mathea

Heimatverein: Berlin Buffalos

Jahrgang: 1999

Größe: 174 cm

Gewicht: 72 Kg

Schießt: links

Bei Unitas Berlin seit: 2019

Position: kann alles spielen

Bisherige Vereine: Eishockey: ECC Preussen, EHC Berlin Blues

Bisherige Erfolge: Sieger 2.Bundesliga Nord 2018 und 2019

Über Theo: Versucht man Fedjas ursprünglichen Namen vollständig und  korrekt auszusprechen, kann man schon Probleme bekommen. Letztlich muss man aber nur wissen, dass dieser aus dem Russischen stammt, was für einen Hockeyspieler bekanntlich ein Gütesiegel darstellt. Theo hat jedenfalls die komplette Palette „auf Lager“, von extrem russisch bis Wedding, kann man von ihm auf dem Feld alles bekommen, je nach Laune und Tagesform.

Tim_edited_edited.jpg

Stürmer, #17

Tim Kirchner

Heimatverein: TuS-Hsh. 1990

Jahrgang: 1997

Größe: 176 cm

Gewicht: 71 Kg

Schießt: links

Bei Unitas Berlin seit: 2020

Position: Ballwegzauberer

Bisherige Vereine:  Eishockey: EHC Berlin Blues

Bisherige Erfolge: Nominierungen für die Junioren Landesauswahl Berlin/Brandenburg und mehrmalige Teilnahme am Juniorenländerpokal

Über Tim: Wenn wir über Tim sprechen, befinden wir uns sofort auf den Spuren eines der größten Geheimnisse der Menschheitsgeschichte. Für jeden der das legendäre Bermudadreieck in der Nähe Puerto Ricos verortet, haben wir obendrein auch noch Lehrreiches im Angebot, denn dieses ist stets dort anzutreffen, wo im Wirbel zwischen Tim Kirchner, Dominik Dröse und Tamino Bosse die Bälle spurlos verschwinden. So sagt es zumindest eine in Hohenschönhausen weitverbreitete Legende.

15326385_1244664938946896_29165806833757

17990918_1370228806390508_19559507922750

117693726_2759839400941027_8667818240844

15326385_1244664938946896_29165806833757

Stürmer, #29

Jakob Rebel

Heimatverein: Berlin Buffalos

Jahrgang: 2000

Größe: 190 cm

Gewicht: 89 Kg

Schießt: links

Bei Unitas Berlin seit: 2019

Bisherige Vereine: Eishockey: ECC Preussen, Harding Steelers, EHC Berlin Blues

Bisherige Erfolge:

Über Jakob: Kloppos, ähm Zimbos...   ...na ja sie wissen schon, der jüngere Sohn des Frühaufstehers, ist nicht minder begabt als sein Bruder. Gemeinsam mit diesem lehrt er regelmäßig ganz Weißwasser das Fürchten und wir sind guter Hoffnung, dass beide für das Team Unitas ein ähnlich gefürchtetes Duo bilden können, wie bei den Harding Steelers. Sollte "Babo" auch noch seine Schwester von Unitas überzeugen, könnte es für Luca, Florian und Lars eng werden.

Buffalos Berlin-4883.jpg

trumpp-exposures%20Buffalos%20D%C3%BCsse

Buffalos Berlin-4883.jpg

Stürmer, #90

Elliot Melcer

Heimatverein: Berlin Buffalos

Jahrgang: 1998

Größe: 182 cm

Gewicht: 75 Kg

Schießt: links

Bei Unitas Berlin seit: 2019

Position: „egal wo, LJ blockt die Schüsse, so“

Bisherige Vereine: Eishockey: ECC Preussen, Eisbären Berlin

Bisherige Erfolge: Meister/Sieger 2.Bundesliga Nord 2018 und 2019

Über Elliot: Wenn „LJ“ nicht gerade versucht, Hockeykultur in Asien zu etablieren, zeigt er auf dem Feld, was er sich beim Mike Nagat abgeschaut hat. Unbändiger Einsatz und große Leidenschaft, wie sein ehemaliger Sturmpartner einst, legt Elliot alles was möglich ist auf die Platte. Aus diesem Grund ist ihm wohl auch am ehesten zuzutrauen, in die großen Fußstapfen des ewigen Capitanos zu treten. Wenn „LJ“ von Verletzungen verschont bleibt, dürfte „Manni“ sich demnächst genötigt fühlen, sein Notizbuch zu zücken.

Hidde%202_edited.jpg

Hidde1_edited.jpg

Hidde3_edited.jpg

Hidde%202_edited.jpg

Stürmer, #91

Christopher Hidde

Heimatverein: Powerkrauts Berlin

Jahrgang: 1990

Größe: /

Gewicht: /

Schießt: immer (auf einen Pass hofft man daher vergebens)

Bei Unitas Berlin seit: 2021

Position: Matchwinner (selbst bei Niederlagen)

Bisherige Vereine: Eishockey: Eisbären Berlin, ECC Preussen, EHC Berlin Blues

Bisherige Erfolge: Berliner Meister

Über Christopher: Schlägt man im Duden unter Wahnsinn nach, sollte dort in der Beschreibung Christopher Hidde stehen. Eigentlich ein durchaus angenehmer Zeitgenosse, ist dies auf dem Hockeyfeld nur selten zu erkennen. Fehlende Selbstzweifel kann man aber auch wohlwollend als Stärke auslegen, denn die Geschichte lehrt uns: „selbst wenn mal gar nichts geht, ist Christopher stets noch ein entscheidendes Tor zuzutrauen“.

Auf die Rollen und los, 2021 kann kommen!


Melde Dich, wenn auch Du Teil des Teams werden möchtest. Du bist auch herzlichst eingeladen erste Eindrücke bei einem Probetraining zu sammeln.